Computers

Nachdem OS X 10.6.8 am vergangenen Donnerstag veröffentlicht wurde, stellten einige Leute fest, dass ihre Drucker nicht mehr druckten, wobei das System die Drucker im angehaltenen Zustand anzeigen würde und keine Druckaufträge funktionieren würden. Dieses Problem scheint sich für verschiedene Setups unterschiedlich zu verhalten, insgesamt scheint es jedoch ein Fehler zu sein, wie CUPS seine Backend-Prozesse verarbeitet. Das

Eine der Features von OS X Lion, die zu Beginn der Entwicklung diskutiert wurde, war die überarbeitete Text-to-Speech-Technologie, die nicht nur viel natürlich klingende Stimmen bietet, sondern auch Optionen für die Dialekt- und Akzentunterstützung für verschiedene Regionen der Region bietet Welt. Sei

Die Funktionen und Verbesserungen in OS X Lion machen es möglicherweise zu einer verlockenden Installation. Wie bereits erwähnt, verzichtet Apple jedoch auf einige wichtige Funktionen, die die Kompatibilität mit einigen gängigen Anwendungen bewahren. Einige dieser Funktionen, z. B. das Fehlen von Java, können durch die Installation der Unterstützung behoben werden. Für

Die Freigabe von Nicht-Netzwerkdruckern in OS X war eine relativ einfache und bequeme Funktion, die eingerichtet werden muss. Sie müssen lediglich die Freigabe auf einem konfigurierten Drucker aktivieren, und alle Benutzer im lokalen Netzwerk können darauf zugreifen, indem Sie Ihren Computer als Druckserver verwenden .

OS X Lion wurde veröffentlicht und steht im Mac App Store zum Herunterladen und Installieren zur Verfügung. Die Verfügbarkeit, die nur als Download zur Verfügung stehen könnte, mag ihre Bequemlichkeit haben, aber das Fehlen der ursprünglichen Verbreitung auf optischen oder anderen Medien stößt auf eine anständige Kritik, vor allem für diejenigen, die nach Optionen suchen, um ihre Betriebssysteminstallationen zu beheben und anzupassen. Apples A

OS X Lion wurde vor kurzem als Golden Master Build für Entwickler veröffentlicht. Vorausgesetzt, es läuft alles nach Plan, sollte es irgendwann später in diesem Monat veröffentlicht werden. Im Gegensatz zu früheren Versionen von OS X hat Apple mit Lion ein paar unterschiedliche Wendungen unternommen, insbesondere hinsichtlich der Verteilung an Benutzer. Darü

OS X verfügt über umfangreiche Unicode-Schriftbibliotheken, die nicht nur alternative alphanumerische Zeichen und Symbole enthalten, sondern auch zahlreiche unterhaltsame und einzigartige Zeichen, die beim Erstellen von Dokumenten hilfreich sein können. Es gibt verschiedene Ansätze, um auf ungerade Zeichen in OS X zuzugreifen. Ne

Wie bei früheren Versionen von OS X ist die Wiederherstellungsoption in Lion eine ziemlich reduzierte Version des Betriebssystems, die über einige Tools zur Verwaltung Ihres Systems verfügt. Dadurch können die Wiederherstellungs-Tools schnell geladen und verfügbar sein. In ihrer Einfachheit war das Wiederherstellungssystem von Apple jedoch etwas umständlich, da standardmäßig nur jeweils ein Wiederherstellungstool ausgeführt wird. Wenn Si

Die Druckerfreigabe in OS X ist eine praktische Funktion, mit der aus Ihrem Computer ein Druckserver wird, und Sie können jeden auf Ihrem System konfigurierten Drucker für andere Computer in einem lokalen Netzwerk freigeben. Dies ist besonders für die Einrichtung von nicht vernetzten Druckern (dh USB-Druckern) für die Verwendung im Netzwerk geeignet. We

Im Allgemeinen dauert die Installation von OS X etwa 20 bis 40 Minuten. Es kann jedoch vorkommen, dass der Installationsvorgang länger dauert oder an einem bestimmten Schritt hängen bleibt. Dies kann insbesondere zutreffen, wenn Sie die neue Internet-basierte Installation von Apple für Lion verwenden. I

Das Hinzufügen von Druckern zu OS X ist ein recht unkomplizierter Vorgang, bei dem Sie zu den Systemeinstellungen von Print & Scan (oder Print & Fax) wechseln und in der Druckerliste auf das Plus-Symbol klicken, um einen Drucker hinzuzufügen. In vielen Büros oder sogar zu Hause stehen Drucker möglicherweise an verschiedenen Standorten zur Verfügung. Sie

Die Trennung von Dateien nach Benutzerkonten in OS X macht es zum großen Teil überflüssig, Dateien und Ordner zumindest aus Sicherheitsgründen auszublenden. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie vielleicht ein oder zwei Dateien ausblenden möchten. Das Verstecken einer Datei macht das Verwalten der Datei leider umständlicher, da Sie nicht mehr direkt im Finder darauf zugreifen können. Die e

Die Möglichkeit, den Inhalt Ihres Bildschirms schnell zu speichern, ist eine nützliche Funktion, insbesondere wenn Sie Probleme mit dem System beheben. Wenn ein Fehlerfenster auf dem Bildschirm erscheint, anstatt es einem Techniker zu beschreiben, ist es hilfreich, einen Screenshot zu erstellen und diesen zu senden, um besser zu zeigen, was los ist.

Eine der häufigsten und schädlichsten Bedrohungen, denen tragbare Elektronik ausgesetzt ist, besteht in Kontakt mit Wasser und anderen Flüssigkeiten. Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod in einen Pool werfen oder ein Glas Wasser oder Kaffee auf einen Laptop verschütten, können Sie das Gerät auf einen Schlag unbrauchbar machen. Wass

Während die verschiedenen Programme und Dienste auf einem Computer Ihnen Bequemlichkeit bieten sollen, müssen Sie unter Umständen die sich wiederholenden Aufgaben mit den verschiedenen Tools und Programmen des Systems ausführen. In diesen Fällen kann die Verwendung von Skriptwerkzeugen außerordentlich nützlich sein. Im Ge

Die Mission Control-Option von Apple in OS X Lion ist nützlich, um Fenster und geöffnete Anwendungen zu verfolgen. Die Standardansicht kann jedoch einschränkend sein, insbesondere wenn mehrere Anwendungen und Fenster geöffnet sind. Wenn Sie beispielsweise einige Fenster in Safari und TextEdit öffnen, gruppiert Mission Control die Fenster von Safari und TextEdit und stapelt sie übereinander, sodass sie nur schwer zu sehen sind. Wenn

Während der OS X Finder Dateien und Ordner ähnlich behandelt, wie sie in Windows gehandhabt werden, gibt es einige Nuancen, an die Windows-Benutzer gewöhnt sind, die auf Mac-Systemen unterschiedlich sind oder fehlen. In OS X 10.6 und früheren Versionen fehlt beispielsweise die Möglichkeit, Dateien auszuschneiden und einzufügen, aber während Apple diese Funktion in Lion hinzugefügt hat, ist die Implementierung noch ein wenig anders und erfordert andere Tastatureingaben als die Kombination Windows-Strg-X und Strg-V . Eine a

Wenn Sie eine Anwendung kaufen oder aus dem Internet herunterladen, wird sie häufig als .dmg-Datei anstelle der Anwendung selbst heruntergeladen. Die Datei wird wahrscheinlich ähnlich wie die Anwendung benannt, und manche Leute sind etwas verwirrt, wenn sie das heruntergeladene Material richtig verwenden.

Google ist ein erstaunliches Werkzeug für die Online-Suche. Manchmal denken visuelle Denker mit dem gesamten Text, der gezeigt wird, ein bisschen ausgelassen, daher wird hier anhand eines Fotos gesucht. Gehen Sie einfach zu images.google.com und klicken Sie auf das Kamerasymbol in der Suchleiste. Sie können die URL eines Bildes einfügen, nach dem Sie suchen möchten, oder ein Bild von Ihrem Computer hochladen. Go

Egal, ob Sie Tabellenkalkulationen für die Arbeit oder zum Spielen verwenden: Google Docs verfügt über ein paar nette Tricks, um Daten einzuholen, die Sie sonst wertvoll aufspüren könnten. Wenn Sie von der Zeit sprechen, fügen Sie schnell das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in eine Zelle ein, indem Sie = GoogleClock () eingeben. Auf