Vergrößern Sie einfach Bilder im Web, ohne zu klicken

In sozialen Medien ist die größere Version eines Bildes normalerweise nur einen Klick entfernt. Wenn Sie jedoch auf einer Website wie Amazon einkaufen, können Sie sich nach dem Klicken einfach von anderen empfohlenen Produkten ablenken lassen. Es ist dem ähnlich, was passiert, wenn Sie Wikipedia lesen und sich in vage zusammenhängende Themen einwickeln.

Als Alternative zum Klicken auf jedes Bild können Sie sich den Imagus für Ihren Chrome- oder Firefox-Webbrowser ansehen. Sie können die vergrößerte Version jedes Bildes leicht ohne einen einzigen Klick sehen.

Hier einige Beispiele, bei denen diese Erweiterung sehr praktisch ist:

  • Reddit
  • Amazonas
  • Facebook
  • Google Bilder
  • Wohnungssuche

Bereit zum Ausprobieren? Hier ist wie:

Holen Sie sich eine Kopie von Imagus für Ihren Webbrowser Ihrer Wahl, Chrome oder Firefox.

Die Erweiterung hat viele Optionen, wie die Bildvergrößerung funktioniert und was mit jedem Bild zu tun ist. Sie können beispielsweise die größere Version aller Bilder auf einer Seite vorab laden, die Links zu größeren Versionen zum Browserverlauf hinzufügen und festlegen, wo die große Version in Bezug auf den Cursor angezeigt wird. Es gibt auch eine große Liste von Tastenkombinationen, um Fotos, deren Beschriftungen zu speichern oder Bilder zu drehen, während Sie sie anzeigen.

So passen Sie die Einstellungen für die Erweiterung / das Add-On an:

Chrome: Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen in der oberen rechten Ecke> Weitere Tools> Erweiterungen> klicken Sie auf den Options-Link unter Imagus.

Firefox: Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen in der oberen rechten Ecke> Add-ons> klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen neben Imagus.

Speichern Sie alle vorgenommenen Änderungen, bevor Sie den Einstellungsbereich verlassen.

Jetzt können Sie alle Vollversionen von Bildern im Web sehen, ohne eine neue Seite laden zu müssen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar