So verwenden Sie die neuen Funktionen von Google Maps für iOS

Google Maps für iOS wurde diese Woche aktualisiert und enthält die üblichen Fehlerbehebungen und eine Handvoll neuer Funktionen.

Wenn Sie die App verwenden, um eine Wegbeschreibung zu erhalten, können Sie jetzt Ihren Startpunkt und Ihr Ziel auswählen, indem Sie auf die Karte tippen, anstatt die genaue Adresse zu kennen. Wenn Sie einen Startpunkt oder ein Ziel auswählen, gibt es die Option Auf Karte auswählen, mit der die Karte mit einem roten Stift in der Mitte geöffnet wird. Verschieben Sie die Karte, bis die Stecknadel auf oder nahe der Stelle liegt, an der Sie Ihre Wegbeschreibung beginnen oder enden möchten. Diese neue Funktion ist hilfreich, wenn Sie wissen, wohin Sie auf der Karte gehen möchten, die genaue Adresse jedoch nicht kennen.

Das Update bietet auch die Möglichkeit, eine Restaurantsuche nach Küche zu filtern. Wenn Sie nach Restaurants suchen, indem Sie in der Suchleiste oben für einen Ort Restaurants eingeben, tippen Sie auf die Schaltfläche Filter in der rechten unteren Ecke. Unter den üblichen Preis- und Bewertungsfiltern wird eine neue Cuisine- Linie hinzugefügt. Tippen Sie darauf und wählen Sie aus 14 Küchenfiltern, um Ihre Suche einzugrenzen.

Google Maps zeigt jetzt die aktuellen Wetterinformationen für viele Städte auf der ganzen Welt an. Wenn Sie sich die Karte einer Stadt ansehen, tippen Sie auf das Ortsbanner am unteren Rand des Bildschirms. Oberhalb der Miniaturansichten von Street View und Fotos sehen Sie die aktuellen Wetterbedingungen für die Stadt, sofern diese für diesen Ort verfügbar sind.

Das iOS-Update verspricht auch die Möglichkeit, Ihrem Kalender Transitanweisungen hinzuzufügen. Ich habe versucht, diese neue Funktion sowohl mit der Standard-iOS-Kalender-App als auch mit der Google-freundlichen Sunrise-Kalender-App zu finden, war jedoch bei beiden Versuchen nicht erfolgreich. Ich werde hier ein Update posten, sollte ich es herausfinden. Und bitte kommentieren Sie unten, wenn Sie die Antwort haben.

Schließlich hat die Google Maps-App für Android zwei neue Funktionen hinzugefügt: Die Möglichkeit, Ihre Kontakte bei der Suche nach einer Adresse sowie die oben genannten Küchenfilter bei der Suche nach einem Ort zum Essen anzuzeigen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar