Siri Tipps und Tricks, die kein iOS 8 erfordern

Siri wird iPhone- und iPad-Benutzern einige neue Funktionen und Verbesserungen bieten, wenn wir alle in diesem Jahr noch iOS 8 in die Hände bekommen. Darunter befinden sich die Sprachaktivierung, 22 neue Diktiersprachen und die Erkennung von Liedern über Shazam. Aber auch jetzt ist Siri in der Lage, mehr zu tun, als vielen von Ihnen bewusst ist.

Apple hat Siri 2011 mit der Veröffentlichung von iOS 5 und dem iPhone 4S vorgestellt. Als Antwort auf Ihre Fragen, Kommentare und manchmal auch auf Beleidigungen versucht der Sprachassistent, Antworten auf Ihre Fragen zu liefern und eine Vielzahl von Aufgaben auszuführen, um Sie vor manueller Arbeit zu bewahren. Apple hat Siri ständig mit neuen Fähigkeiten und mehr intelligenten Fähigkeiten aufgerüstet, aber Siri kann immer noch frustrierend sein, vor allem, wenn Sie seine vollen Fähigkeiten nicht kennen.

Sicherzustellen, dass die Leute Siri als hilfreich empfinden, ist für Apple umso wichtiger, als das Konzept eines virtuellen Assistenten im Mobilfunkmarkt Einzug gehalten hat. Das sprachaktivierte Google Now hat sich auf Android-Geräten etabliert, während Microsofts neueste Version von Windows Phone einen persönlichen Sprachassistenten namens Cortana beleuchtet.

Also, was können Sie jetzt mit Siri machen, ohne auf iOS 8 warten zu müssen? Hier sind 12 Tipps und Tricks, die alle iOS 7-Benutzer ausprobieren können.

20 Siri-Tipps, die Ihnen das Leben erleichtern werden 21 Fotos

1. Halten Sie an, um zu sprechen .

Wie oft unterbricht Siri Sie, bevor Sie Ihre gesamte Frage beenden können? Das Problem hierbei ist, dass der Sprachassistent nach dem Antippen der Home-Taste zum Aktivieren von Siri eine leichte Pause als Zeichen dafür interpretiert, dass Sie nicht mehr sprechen. Nun, Sie können diese lästigen Unterbrechungen ganz einfach verhindern, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten, bis Sie mit dem Sprechen fertig sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Siri Ihre gesamte Frage hört und nicht einrastet, bis Sie die Taste loslassen.

2. Greifen Sie auf Ihren vorherigen Austausch zu .

Siri verfolgt Ihre Gespräche, während diese geöffnet sind, sodass Sie problemlos zu einer vorherigen Frage und Antwort zurückblättern können. Aber schließe Siri und seine Erinnerung ist nicht so gut. Trotzdem können Sie zumindest zu Ihrem vorherigen Gespräch zurückkehren, wenn Sie Siri erneut öffnen. Und so geht's: Stellen Sie Siri eine Frage wie "Wie ist die Temperatur?" Schließen Sie Siri, indem Sie auf die Home-Schaltfläche tippen. Öffnen Sie Siri erneut, aber anstatt eine neue Frage zu stellen, tippen Sie auf den unteren Bereich des Siri-Bildschirms neben dem Fragezeichen-Symbol. Wischen Sie über den Siri-Bildschirm, und Sie sehen den letzten Austausch mit dem Sprachassistenten.

3. Bearbeiten Sie Ihre vorherige Frage .

Sie haben Siri eine Frage gestellt, aber Sie haben einen Fehler gemacht, was zu einer falschen Antwort geführt hat. Sie können die Frage entweder wiederholen und umformulieren oder die vorherige Frage einfach bearbeiten, um den Fehler zu beheben. Um das zu tun, streichen Sie den Bildschirm von Siri nach oben, bis Sie Ihre Frage sehen. Beachten Sie den Satz "Tippen Sie zum Bearbeiten" darunter. Tippen Sie einfach auf Ihre Frage. Sie können es jetzt bearbeiten, um den Fehler zu beheben, indem Sie entweder das Mikrofon auf der Tastatur tippen oder tippen, um zu sprechen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig auf Ihrer Tastatur, und Ihre korrigierte Frage wird an Siri gesendet, um eine neue, neue Antwort zu erhalten.

4. Öffnen Sie eine App .

Sie können Siri noch nicht verwenden, um eine Drittanbieter-App tatsächlich zu steuern, aber Sie können ihr zumindest sagen, dass sie eine App starten soll. Wählen Sie eine App, die auf Ihrem iPhone und iPad installiert ist, z. B. Angry Birds. Sagen Sie Siri, "Angry Birds" zu öffnen, und es wird sich daran halten. Wenn zwei oder mehr Apps einen ähnlichen Namen haben, z. B. Angry Birds und Angry Birds Space, wird Siri Sie fragen, welche Sie starten möchten.

5. Auf Facebook posten oder auf Twitter twittern .

Ja, Sie können Siri anweisen, ein Update auf Facebook oder Twitter zu posten. Sagen Sie einfach: "Auf Facebook posten" oder "Auf Twitter posten". Siri antwortet mit der Frage, was Sie sagen wollen. Diktiere dein Update und Siri wird es dann für dich veröffentlichen.

6. Senden Sie eine E-Mail oder einen Text .

Sie können Siri mitteilen, dass Sie jemandem eine SMS oder E-Mail senden möchten, und dann die Nachricht auf einen Schlag diktieren. Um eine bestimmte Person per E-Mail zu senden, sagen Sie: "E-Mail an Steve." Siri fragt Sie nach dem Betreff der E-Mail und fordert Sie dann auf, die Nachricht zu diktieren. Nach dem Diktieren fragt Siri, ob Sie die E-Mail senden möchten. Sagen Sie Siri im Falle eines Textes: "Text Steve". Diktieren Sie Ihre Nachricht, und Siri nimmt sie auf und sendet sie.

7. Lesen Sie Ihre E-Mails und Texte .

Ja, Siri kann Ihnen Ihre E-Mails und Texte vorlesen. Wenn Sie nacheinander alle E-Mails in Ihrem Posteingang abhören möchten, sagen Sie Siri: "Lesen Sie alle meine E-Mails." Um die neueste E-Mail nach Datum und Uhrzeit zu hören, teilen Sie Siri einfach mit: "Meine letzte E-Mail lesen". Mit Texten können Sie Siri bitten, Ihnen alle oder nur die neuesten Nachrichten einer bestimmten Person vorzulesen. Siri stimmt zu und fragt Sie dann, ob Sie der Person per Text antworten möchten.

8. Überprüfen Sie verpasste Anrufe und Voicemails .

Sie können Siri anweisen, die Namen und Nummern aller entgangenen Anrufe und Voicemails zu lesen. Das ist praktisch für sich. Sie können jedoch noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie den Sprachassistenten anweisen, Ihre Voicemails abzuspielen. Sagen Sie einfach: "Meine Voicemail abspielen" und Siri setzt Ihr iPhone an den Lautsprecher und liest automatisch Ihre aktuelle Voicemail.

9. Sag Siri, wer jemand ist .

Möchten Sie Siri mitteilen, dass er Ihrer Frau oder Ihrem Mann eine SMS senden oder eine E-Mail an Ihre Mutter senden soll? Sie können Siri sagen, wer diese Leute in Ihrem Leben sind. Um Siri zu sagen, dass Ihre Frau Cecelia heißt, sagen Sie zum Beispiel: "Cecelia ist meine Frau." Siri wird Sie fragen, ob Sie sich daran erinnern wollen. Sagen Sie einfach ja, und es wird die Beziehung nachverfolgen. Wenn Sie das nächste Mal sagen: "Schreiben Sie meiner Frau bitte", Siri wird genau wissen, wen Sie meinen.

10. Bringe Siri bei, wie man Namen ausspricht .

Sind Sie frustriert, weil Siri Ihren Namen oder den Namen eines Ihrer Kontakte falsch angibt? Sie können ihm beibringen, wie man den Namen richtig ausspricht. Nehmen wir an, Siri bekommt den Namen Ihres Cousins ​​falsch, wenn Sie versuchen, ihn per E-Mail oder SMS zu senden. Um das Problem zu beheben, sage Siri: "So sprechen Sie nicht [den vollen Namen Ihres Cousins] aus." Als Antwort fragt Siri, wie Sie den Vornamen aussprechen. Sprechen Sie den Namen richtig und Siri zeigt dann eine Liste mit drei vorgeschlagenen Aussprachen an, die Sie hören können. Wählen Sie die richtige (oder nächste) aus, und Siri korrigiert die Aussprache. Siri wiederholt diesen Vorgang mit dem Nachnamen. Von da an weiß Siri, wie man den vollständigen Namen ausspricht.

11. Schalten Sie eine Einstellung ein oder aus .

iOS bietet eine Reihe von Einstellungen im Hintergrund, die Sie aktivieren oder deaktivieren können. Eine bestimmte Einstellung zu finden, kann jedoch eine Herausforderung sein. Lassen Sie stattdessen Siri die Arbeit für Sie erledigen. Angenommen, Sie möchten Bluetooth einschalten. Sagen Sie Siri einfach: "Bluetooth einschalten" und Ihr Wunsch ist der Befehl. Zeit zum Ausschalten, wenn ausgeschaltet? Sagen Sie einfach: "Bluetooth ausschalten" und Siri erfüllt erneut Ihren Wunsch.

12. Erfahren Sie, was Sie Siri fragen können .

Eine der größten Fragen könnte nur sein: "Was genau können Sie Siri fragen?" Um eine Liste mit Beispielen für Konversationen anzuzeigen, starten Sie Siri und fragen Sie: "Was kann ich Siri fragen?" oder tippen Sie auf das Fragezeichen-Symbol in der unteren linken Ecke. Siri zeigt eine Liste von Themen an, auf die es antworten kann, zusammen mit einem spezifischen Beispiel für jedes Thema.

Siri kann viele andere Tricks ausführen, aber dies sind einige der wichtigsten. Bleiben Sie dran, um weitere Tipps zu erhalten, sobald iOS 8 dieses Jahr Ihr iPhone oder iPad erreicht.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar